Anpfiff für “Heimspiel”-WG: Diakonie betreut acht junge Erwachsene in Hörde

Ein möglichst selbstbestimmtes Leben für junge Erwachsene mit Beeinträchtigungen ermöglicht die neue Wohngemeinschaft „Heimspiel“, die am Montag, 1. Juni 2020, in Dortmund-Hörde bezogen wurde. Begleitet von der Diakonie, wagen hier acht Menschen den ersten Schritt aus dem Elternhaus in die eigenen vier Wände. Die Mitglieder der Wohngruppe kennen sich bereits Weiterlesen…

Einzug ins Heimspiel

Seit zwei Wochen wissen wir, dass unser Projekt zum 01.06.2020 öffnen darf. Heute ist es soweit – nach 3 Jahren… angefangen von der Idee bis zur Realisierung. Alles ist eingerichtet und die Gemeinschaftsräume sind mit den wichtigsten Utensilien ausgestattet. Die jungen Erwachsenen und die Eltern haben zusammen geputzt, geschraubt, geschleppt, Weiterlesen…