Und zack, feiert die WG Heimspiel am 01.06.2022 ihren 2. Geburtstag!

Nachdem ein weiteres und bewegtes Corona-Jahr hinter den Bewohnern und den Mitarbeitern der Diakonie liegt, schauen alle voller Vorfreude auf die 1. gemeinsame 5-tägige Trainingsfahrt im Juni nach Holland.

Im zurückliegenden Jahr wurden viele Unternehmungen wie z.B. ein Ausflug nach Köln, in den Dortmunder Zoo und andere schöne Dinge durchgeführt. Des Weiteren wurden auch die sportlichen Aktivitäten weiter ausgebaut. Es wird auf dem nahen gelegenen Sportplatz gemeinsam gekickt oder noch ein abendliches Workout im eigenen provisorischen Fitnessbereich durchgeführt.

Der Zusammenhalt der WG ist Dank der Unterstützung der Diakonie-Mitarbeiter weiter gewachsen, Ängste konnten abgebaut werden, neue Dinge ausprobiert, Abläufe weiter vertieft und die persönliche Entwicklung weiter gefördert werden.

Im Frühjahr dieses Jahres wurden die Beete vom Unkraut befreit, neue Pflanzen eingesetzt, die ersten Erdbeeren geerntet, der Rasen gemäht und die Hochbeete mit allerlei Gemüse und Kräutern bepflanzt.

Etwas später im Jahr wird die Umnutzung der Flächen unter dem Dach durch unseren Verein angegangen.

Mit den Bewohnern zusammen wollen wir dort Bereiche für

  • Musik und Therapien
  • Fitness
  • Snoezelen/Chillen
  • Pflege

schaffen.

Eine Einbindung der Bewohner mit ihren jeweiligen Kompetenzen und Ideen wird den neuen Räumen eine individuelle Note geben und somit etwas Selbsterschaffenes darstellen.

Dafür benötigen wir alle, Vereinsmitglieder und Bewohner, viel körperliche Energie, aber auch weiterhin finanzielle Unterstützung.

Vielen herzlichen Dank wollen wir auch an dieser Stelle allen Spendern sagen.

Ohne eure Hilfe würde und wird es auch in Zukunft nicht gehen, um neue Herausforderungen finanziell stemmen zu können


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.