Im Heimspiel ist es lebendig und laut geworden.
Die Appartements sind bezogen, private Sachen eingeräumt, die Küche mit entsprechenden Utensilien ausgestattet und bereits ein- und wieder umgeordnet und die ersten Gemeinschaftslampen ausgesucht und angebracht worden.

Die jungen Erwachsenen gehen jetzt erst einmal Ihrer Arbeit nach, für einige stand ein Werkstattwechsel an, so dass ein wenig Alltag in die Wohngemeinschaft eingezogen ist. Die Einkäufe, das Putzen der eigenen und der Gemeinschaftsräume, Wäsche waschen, Kochen, Gartenpflege und vieles mehr mussten in den vergangenen Wochen organisiert werden. Die ersten Reibereien gab es natürlich auch bereits und es wurde und wird alles ausprobiert, um die Grenzen der Betreuer und der Mitbewohner zu testen. Die Einen gehen ihren altbekannten Hobbies nach und für die Anderen wird geschaut, was traue ich mir zu oder möchte ich ausprobieren, um neue Fähigkeiten und Freuden zu entdecken.

Das Betreuer-Team hat sich bestens eingelebt und gestaltet, begleitet und berät die jungen Menschen in ihrem Handeln und Bedürfnissen. Die ein oder andere Träne musste auch bereits getrocknet, Streitigkeiten geschlichtet, Diskussionen begleitet und viele Gespräche geführt werden. Die jungen Menschen sind bereits jetzt schon sehr gut in ihrem neuen Zuhause angekommen und es freut uns Eltern, diese tolle Entwicklung aus der Entfernung zu sehen und zu hören. Auch für uns ist es ein Schritt in eine weitere Abnabelung unserer „Kinder“, die nicht für jeden gleich gut auszuhalten ist. Jeder von uns muss Lernen, neue Möglichkeiten für sich zu entdecken und die gewonnene Freiheit neu zu Füllen oder auch nur zu Genießen.

Bald sind Ferien, auch die Werkstätten / Kindergarten schließen für 3 Wochen ihre Pforten, so dass die jungen Menschen überlegen können, wie Sie diese Zeit verbringen möchten.
Wir wünschen Ihnen eine entspannte Urlaubszeit und viel Vergnügen bei allem, was so bevorsteht.

Kategorien: HeimspielNeuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.